Zitate, Aphorismen und Sprüche zum Thema Vernunft

Hier finden Sie eine große und gut sortierte Auswahl an denkwürdigen, tiefsinnigen oder humorvollen Zitaten, Sprüchen und Aphorismen zum Thema Vernunft. Viel Spass beim Stöbern!
____________________________________________________________________

Zitat von Edward de Bono

"Du gräbst kein zweites Loch, indem du im ersten noch tiefer gräbst."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Zitat von George Bernard Shaw

"Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an. Der unvernünftige Mensch besteht darauf, daß sich die Welt nach ihm zu richten hat. Deshalb hängt jeder Fortschritt von dem unvernünftigen Menschen ab."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Unheimlich unsortiert #42

Lebe nach der goldenen Regel:
Verhalte dich Freunden gegenüber so, wie sie sich eigentlich dir gegenüber verhalten sollten
Verhalte dich Feinden gegenüber so , dass sie sich möglichst schnell an die goldene Regel halten.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #24

Verträge aus Vernunftsgründen brauchen Dolmetscher.
Verträge mit Herz übersetzen sich selbst.

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Marlene Dietrich

"Frauen sind viel vernünftiger als Männer. Oder haben Sie schon eine Frau erlebt, die einem Mann wegen seiner Beine nachrennt?"

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von René Descartes

"Ob wir wachen oder schlafen, nie sollten wir uns durch etwas anderes lenken lassen, als durch die Klarheit unserer Vernunft."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Samuel Coleridge

"Das Gewissen ist der Puls der Vernunft."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Sébastien Chamfort

"Die Vernünftigen halten bloß durch, die Leidenschaftlichen leben"

Abstimmen: 
Average: 2 (1 vote)

Zitat von Giacomo Casanova

"Die Vernunft ist des Herzens größte Feindin."

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Zitat von Samuel Butler

"Wenn man sich von der Vernunft lange genug leiten läßt, kommt man zu ganz unvernünftigen Schlußfolgerungen."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Pearl S. Buck

"Die jungen Leute wissen noch zu wenig, um vernünftig zu handeln. Darum versuchen sie das Unmögliche – und bringen es, Generation auf Generation, immer wieder zuwege."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Wieslaw Brudzinski

"Verstand sieht jeden Unsinn, Vernunft rät, manches davon zu übersehen."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Bertolt Brecht

"Zeige ihnen einen roten Kometenschweif, jage ihnen eine dumpfe Angst ein, und sie werden aus ihren Häusern laufen und sich die Beine brechen. Aber sage ihnen einen vernünftigen Satz und beweise ihn mit sieben Gründen, und sie werden dich einfach auslachen"

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Ludwig Börne

"Vernunft verhält sich zum Verstande wie ein Kochbuch zu einer Pastete."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Honore de Balzac

"Der Mann ist so beschaffen, daß er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Aristoteles

"Nicht dem Vergnügen, der Schmerzlosigkeit geht der Vernünftige nach."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Peter Altenberg

"Krieg, Krieg! Und Krieg! Führen wir doch endlich Krieg mit unseren eigenen Miserabilitäten, unseren Schwächen und Unvernünftigkeiten! Den Feind in uns, Stupidität, Gewohnheit, Luxus, Vorurteil, innere Feigheit und Verlogenheit, müssen wir bekriegen!"

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Hermann Hesse

"In der ganzen Welt ist jeder Politiker sehr für Revolution, für Vernunft und Niederlegung der Waffen - nur beim Feind, nicht bei sich selbst."

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Heraklit

Vielwisserei lehrt nicht, Vernunft zu haben.

Abstimmen: 
No votes yet

Zitat von Heinrich Heine

Ärgert dich dein Auge, so reiß es aus, ärgert dich deine Hand, so hau sie ab, ärgert dich deine Zunge, so schneide sie ab, und ärgert dich deine Vernunft, so werde katholisch.

Abstimmen: 
No votes yet

Seiten

Subscribe to RSS - Vernunft