Zitate

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #194

Optimistischer Vorschlag an Alters-Pessimisten:
Auf dem Weg zur Schnabeltasse erst mal volle Kanne leben!

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #193

Das einzige Aufrechte an manchen Botschaften
ist der Zeigefinger.

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #192

Kaum einer ist so dumm wie ihn andere sehen.
Nur wenige sind so klug wie sie sich einschätzen.
Das Schicksal entscheidet sich meistens für ein faires Remis.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #191

Auch wer gerade auf Rosen gebettet scheint, wird oft zu Unrecht beneidet.
Die Gefahren einer Blütenpollen-Allergie sind nicht zu unterschätzen.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #190

Nicht nur im Fußball verliert man manchmal zu Unrecht.
Eigentlich wäre für alle Spielfelder des Lebens
die Torlinien-Technik längst überfällig.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #189

Mit Komplimenten ist es wie mit Pilzen.
Gerade die schönsten sind mit besonderer Vorsicht zu genießen.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #188

Teppiche wissen sich zu wehren.
Wer alle Probleme unter sie kehrt,
den bringen sie über kurz oder lang ins Stolpern.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #187

Schon ein wenig Optimismus
zaubert Schwarzmalern neue Farben auf die Palette.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #186

Dass die Vergangenheit nie ganz aufhört,
ist leichter zu verstehen,
als dass die Zukunft nicht sofort anfängt.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #186

Dass die Vergangenheit nie ganz aufhört,
ist leichter zu verstehen,
als dass die Zukunft nicht sofort anfängt.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #185

Das Leben ist als Logik-Seminar
nur mit Vorbehalt empfehlenswert.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #184

Auch manche unserer Hoffnungen kommen in die Jahre.
Zum Glück brauchen sie nie einen Rollator.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #183

Auf dem Fußballfeld soll jetzt Freistoß-Spray
für korrekten Abstand sorgen.
Ansonsten bewährt sich weiterhin Taktgefühl.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #182

Die mutigsten Träume enden nicht,
sondern beginnen mit dem Aufwachen

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #181

Zukunft beginnt nicht mit Z wie Zögern,
sondern mit Z wie Zupacken.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #180

Meist nerven erhobene Zeigefinger,
aber wenigstens zeigen sie in die richtige Richtung:
Himmel hilf!

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #179

Nicht alle Erfahrungen gehören ins Museum.
Die wichtigsten machen sich lieber im Labor nützlich

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #178

Nach der Weisheit letztem Schluss suchen wir weiter vergebens -
auch für sie ist wohl der Weg das Ziel.   
Vielleicht nimmt sie uns als Anhalter aber ab und zu ja ein Stückchen mit…

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #177

Morgen der zu werden, der du sein willst, klappt am besten, 
wenn du heute erst mal versuchst , der zu sein, der du sein kannst.

Abstimmen: 
No votes yet

Karl-Heinz Karius - Philosophisch preiswert #176

Manchmal vertieft sich das Gefühl, dass das Leben immer härter wird.
Dazu können auch Zimtsterne entscheidend beitragen.

Abstimmen: 
No votes yet

Seiten

Subscribe to RSS - Zitate