Verlobungsringe kaufen – Wer übernimmt die wichtige Aufgabe?

Der Hochzeitsantrag an die Liebste kommt in den häufigsten Fällen vom Mann. Bereits als lange Tradition etabliert, hat sich lange nichts daran geändert. Für viele Paare ist das auch gut so, aber was, wenn man anders darüber denkt? Was, wenn die Frau den ersten Schritt machen möchte?

Hier stellt sich natürlich auch die wichtige Frage zum Thema Verlobungsringe. Wer kauft diese? Und wenn es die Frau macht, wer trägt dann den Verlobungsring?

Verlobungsringe kaufen – Wer übernimmt die wichtige Aufgabe?
Foto von Sandy Millar @sandym10, via Unsplash

Verlobungsringe kauft der Mann, oder?

In sehr vielen Fällen ist es der Mann, der seinen Mut zusammen nimmt und seine Liebste fragt, ob sie ihn heiraten will. Daher liegt es auch bei ihm, die Verlobungsringe zu kaufen. Hier macht man sich sehr viele Gedanken darüber, wie der Ring aussehen sollte, was mag die Partnerin, was steht ihr und was erwartet sie vielleicht von einem Verlobungsring?

Alles, was Sie über Verlobungsringe wissen müssen (Video)

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

Für viele sind das sehr schwierige Fragen und die Auswahl des perfekten Ringes kann einem schon die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Schließlich kann man seine Freundin nicht einfach fragen, was ihr so gefällt und was sie gerne hätte. Es sollte ja die perfekte Überraschung werden und man möchte keine Fehler machen. Ein Verlobungsring, welcher der Freundin nicht gefällt, gehört wohl zu den schlimmsten Szenarios.

Aber was passiert, wenn sich die Partnerin schneller ein Herz fasst, selbst beispielsweise einen 1 Karat Diamant Ring kauft und ihrem Liebsten den Antrag macht?

Verlobungsringe für den Mann

Derjenige, der den Heiratsantrag machen möchte, besorgt in den meisten Fällen auch den Ring. Ein Verlobungsring mit einem Diamanten besetzt ist hier die beliebteste Wahl für die Dame. Aber natürlich steht es auch hier jedem Pärchen frei, das zu tun, was es möchte. Viele Paare möchten gemeinsam ein Zeichen für ihre Verlobung setzen, daher bekommt nicht nur die Frau einen schönen Ring.

Der Diamantring ist meistens nicht die beste Wahl für den Mann, ein einfacher aber eleganter Herrenring sieht hingegen toll aus. Daher besorgen viele Männer zeitgleich zwei Ringe, einen für die Liebste und einen für sich selbst.

Tipps für den Diamantenkauf - Darauf sollten Sie achten (Video)

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

Es war früher sogar üblich, dass verlobte Paare jeweils einen Verlobungsring trugen. Dieser wurde immer auf der linken Hand getragen. Vor der Hochzeitszeremonie wurden sie abgenommen und vor dem Altar wieder angesteckt. Diesmal auf der rechten Hand. Der Verlobungsring für beide hat also ein Stückchen Tradition.

Verlobungsringe für beide – der moderne Ansatz

Der Verlobungsring als Geschenk zum Antrag ist eines der schönsten Dinge, die man seinem Partner geben kann. Wer seinen Partner und dessen Vorlieben für Schmuck auch noch gut kennt, dem wird die Auswahl nicht schwer fallen. Aber warum sollte eigentlich eine Person alleine diese Entscheidung treffen? Immer mehr Paare entscheiden sich entgegen der Tradition, dass der Partner einen Ring aussucht.

Die moderne Variante schlägt vor, dass das Paar nach dem Antrag gemeinsam einen Verlobungsring aussucht. Dabei ist es egal, wer von beiden den Antrag gemacht hat. Dabei fällt immer wieder der Begriff „Partnerringe“. Hier sucht sich das Paar Verlobungsringe aus, die beide bis zu Ihrer Hochzeit tragen können. Viele suchen sich Ringe aus, die optisch gut zueinander passen.

Beispielsweise wird das gleiche Material ausgesucht oder man lässt die Ringe im gleichen Design herstellen. Immer mehr Juweliere aber auch Online-Shops bieten zusammenpassende Ringe an oder lassen diese über einen Konfigurator designen. Moderne Verlobungsring Trends stellt auch das renommierte Fashion Magazin Vogue in ihrem Artikel "Die Verlobungsring-Trends, die Sie im Jahr 2022 überall sehen werden" vor.

Obwohl dieser Ansatz neu klingt, gibt es schon eine kleine Geschichte dazu. In den 1950er Jahren war es üblich, dass Mann und Frau einen Verlobungsring als Zeichen ihrer Verbundenheit trugen.

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Beitrag teilen: 
randomness