Filmdialog aus "Fluch der Karibik 2"

- "Was ist in der Truhe?"
- "Gold? Juwelen? Herrenlose Besitztümer von hohem Wert?"
- "Nichts Böses, hoff´ ich mal..."
- "Ihr alle kennt doch Davy Jones, ja? Ein Mann des Meeres. Ein großer Segler solang, bis ihm das Ärger bereitete, was allen Männern Ärger bereitet."
- "Und was bereitet allen Männern Ärger?"
- "Was kann das sein?"
- "Die See?"
- "Das Einmaleins?"
- "Die Dialektik von Gut und Böse?"
- "Eine Frau!"
- "Eine Frau. Er verliebte sich."
- "Nein, nein, nein, nein, nein. Ich hab gehört, er verliebte sich in die See."
- "Dieselbe Geschichte, aber eine andere Version und alle sind wahr. Hört ihr, es war eine Frau, so wechselhaft und hart und unbezähmbar wie die See. Er hat nie aufgehört, sie zu lieben, doch der Schmerz, den das bereitete, war für sein Leben nicht tragbar, aber zu süß, um sein Leben zu beenden."
- "Was genau befindet sich in dieser Truhe?"
- "Sein Herz."
- "Wörtlich oder im übertragenen Sinn?"
- "Er hat sein Herz wohl kaum wörtlich in eine Truhe getan! Oder doch?"

Kategorien: 
Abstimmen: 
Average: 5 (5 votes)
Filmzitat teilen: