nachhilfe

Online-Nachhilfe: So sucht man sich einen seriösen Anbieter

Online-Nachhilfe wird immer beliebter, denn ein breites Angebot, faire Preise und innovative Lernmethoden machen die Form der Unterrichtsvermittlung in einem virtuellen Klassenzimmer attraktiv. Doch gibt es auch hier Unterschiede bei den Anbietern. In diesem Artikel geht es um die Fragen, was Online-Nachhilfe bieten kann und worauf es bei der Anbieter-Auswahl ankommt.

Während Schulen bei der Digitalisierung eher noch ein Schlusslicht bilden, sind digitale Technologien bereits im Markt der Online-Nachhilfe auf dem Vormarsch.

Virtueller Nachhilfeunterricht bietet eine schnelle, effiziente und besonders flexible Lösung für Schüler:innen und Nachhilfelehrer:innen.

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 3.5 (2 votes)

Geheimtipps: Das kann man gegen schlechte Noten machen

Der Tag eines Schülers wird zu rund 70 Prozent von der Zeit in der Schule eingenommen. Werden dabei dann keine guten Zensuren erzielt, geht von dem Großteil des Tages so kaum ein hoher Spaßfaktor aus – vielmehr fühlen sich die Schüler unter Druck und dauerhaft gestresst.

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)

Nachhilfelehrer: Worauf sollten Eltern achten?

Besonders im Zuge der aktuellen Corona-Pandemie verpassen zahlreiche Schüler den Anschluss an den Lernstoff in der Schule. Eltern bemerken dies häufig jedoch erst dann, wenn sich die Noten ihres Nachwuchses bereits eklatant verschlechtert haben.

Die Lösung für dieses Problem besteht dann in dem Engagement eines kompetenten Nachhilfelehrers, welcher das Kind bei dem Aufholen des Lernstoffes professionell unterstützt.

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Subscribe to RSS - nachhilfe