Briefpapier-Sets in Geschenkmappen - Tolle Geschenkidee für alle, die persönliche Grüße am liebsten noch per Hand verfassen

Zugegebenermaßen befinden wir uns im Moment noch mitten im Sommer. Die Sommerferien in den südlichen Bundesländern sind noch voll im Gange und auch die Temperaturen locken uns eher in die Biergärten als ins gemütliche Wohnzimmer.

Doch - wie jedes Jahr - ist Weihnachten meist schon näher als man denkt. Ruckzuck, und schon sind wir wieder mitten im Überlegen, was wir unseren Liebsten schenken oder an wen wir alles Weihnachtsgrüße versenden möchten.

Falls Sie sich in einem ähnlichen Alter befinden wie ich, dann können Sie sich bestimmt auch noch an die Zeiten erinnern, in denen noch haufenweise persönliche und handgeschriebene Weihnachtsgrüße auf Grußkarten oder schönem Briefpapier verschickt worden ist, nicht wahr?

Dieser schöne Brauch ist in den vergangenen zwanzig Jahren von der digitalen Entwicklung ein wenig verdrängt worden und viele - vor allem junge Menschen - senden sich höchstens noch per Email, über Facebook oder WhatsApp Weihnachtsgrüße. Hier gibt es auch eine Fülle an vorgefertigten Grafiken, Emojis, Bildern usw. Das ist schnell erledigt und man kann diese Art von Grüßen auch gleich dutzendfach raus schicken.

Ich finde, das nimmer der ganzen Sache aber den Wert. Es ist einfach nicht dasselbe, wenn man zig solcher digitalen Grüße auf dem Handy bekommt, anstatt einen handgeschriebenen Brief eines geliebten Menschen an einem besonderen Tag in Händen hält. Es bringt schließlich eine besondere Art der Wertschätzung und Widmung zum Ausdruck.

Handgeschriebene Weihnachtsgrüße erleben ein Comeback

Wie es so ist mit vielen Dingen, die wir einmal zu schätzen wussten und die aber mit der Zeit einfach in den Hintergrund gerückt sind, scheint es sich auch mit per Hand verfassten Grußschreiben zu besonderen Anlässen, wie z.B. Weihnachten, Neujahr, Hochzeiten oder Geburten, zu verhalten. Sie kommen irgendwann wieder!

Und es scheint tatsächlich so, dass wieder mehr Menschen zum "alten Medium Papier" greifen, um Verwandten, Freunden oder Kollegen ein paar persönliche Zeilen zu schreiben. Ein handgeschriebener Brief oder eine Grußkarte zu Weihnachten sind persönlich, herzlich und individuell. Außerdem sind sie eine ganz besondere Überraschung und Freude, wenn der Empfänger sie überhaupt nicht erwartet.

Und diese Freude möchten wieder mehr Menschen verschenken. Wie es der Schriftsteller Alexander von Schönburg in seinem Buch „Die Kunst des stilvollen Verarmens“ formuliert:

„Ein echtes Luxusobjekt kann keine Versicherung der Welt ersetzen, wenn es verloren geht: Einen handgeschriebenen Brief.”

In diesem Sinne habe auch ich vor, ein paar Weihnachtsgrüße wieder auf dem traditionellen Wege zu verschicken. Dafür habe ich die Gelegenheit genutzt, mir 2 Briefpapier-Sets mit den Namen "Florentina" und "Toskana" von Tatmotive schicken zu lassen, um mir schon mal einen Eindruck von der Qualität und den Designs dieses Anbieters zu machen.

Tatmotiv: Briefpapier und Einladungskarten in wundervoller Motivvielfalt

Tatmotive - Briefpapier und Einladungskarten aus LeidenschaftTatmotive - Briefpapier und Einladungskarten aus Leidenschaft

Es fällt gleich beim ersten Besuch des Online Shops von Tatmotive auf, dass hier nicht einfach nur Motive und Designs von der Stange angeboten werden. Man merkt sofort, dass hier Leidenschaft eine Hauptantriebskraft beim Geschäftsführer und den Mitarbeitern ist und das sieht man auch den liebevoll und professionell designten Motiven an. Diese werden durch hauseigene Grafiker in viel Detailarbeit selbst entworfen und vom Anbieter sorgfältig auf Verwendbarkeit und Handhabung getestet.

In der Sektion "Über uns" erfährt man neben weiteren Details zur Philosophie und zum Standort der Firma auch eine Menge über die Menschen, die dahinter stehen. So viel Transparenz ist bei weitem nicht selbstverständlich in der teils anonymen Online-Welt!

Lobenswert ist auch das konsequente Bekenntnis zu Kundenfreundlichkeit und -zufriedenheit, das durch ein Trusted Shop Gütesiegel für einen erweiterten Kundenschutz nochmal deutlich wird.

Doch wieder zurück zu den beiden Briefpapier-Sets, die in tollen und aufwändig gestalteten Geschenkmappen bei mir eingetroffen sind.

Briefpapiermappe "Toskana" - Bunte Blumen und Vögel

Briefpapiermappe Toskana - Bunte Blumen und Vögel

Dieses Motiv-Briefpapier-Set ist ein warmes und sonniges Design und versprüht den Charme eines angenehmen Tages im Sommer oder frühen Herbst.

Tatmotive - Briefpapier und Einladungskarten im Produkttest

Das Briefpapier Toskana ist bedruckt mit singenden Vögeln und feinen, bunten Blumenranken in einem hellen, mediterranem Stil. Alles wirkt harmonisch, ausgeglichen und elegant. Zum Briefpapier sind passenden Briefumschläge - mit Haftklebestreifen, damit man nicht selbst anfeuchten muss - bereits enthalten.

Insgesamt wirkt das komplette Set sehr hochwertig und äußerst geschmackvoll aufeinander abgestimmt. Die Qualität des Papiers ist toll, es hat eine sehr angenehme Haptik und fühlt sich gut an. Man merkt einfach, dass sich die Menschen, die diese Mappe entworfen und zusammen gestellt haben, Gedanken gemacht haben und mit viel Liebe zum Detail zu Werke gegangen sind.

Briefpapiermappe "Florentina" - Bunte Blumenwiese

Briefpapiermappe Florentina - Bunte Blumenwiese

Auch dieses Motiv-Set kommt liebevoll gestaltet und im sommerlich-frischen Stile daher. Der Farbverlauf auf dem Papier erinnert an einem schönen Sommertag und man kann die Blumen schon förmlich riechen. Als besonderes Schmankerl habe ich im 25-Set-Paket noch 5 Postkarten mit dem Aufdruck "Herzlichen Glückwunsch" gefunden.

Briefpapiermappe Florentina im Produkttest

Das Briefpapier Set Florentina lässt sich zudem auch mit persönlichem Namen und Adresse bestellen, die dann bereits im dafür vorgesehenen Feld aufgedruckt sind.
Briefpapier mit eigenem Namen soll es bald auch noch für weitere Motive geben.

In beiden Motivmappen waren außerdem als Geschenkbeilage noch eine weitere Auswahl an Überraschungsbriefpapieren aus anderen Briefpapier-Kollektionen von Tatmotive enthalten. Dadurch kann man auch noch weitere Designs von Tatmotive im Original kennenlernen und ausprobieren.

Tatmotive - Briefpapier und Einladungskarten im Produkttest

Auch für Einladungen, Werbebriefe und Mailings in großen Auflagen geeignet

Während ich dieses Briefpapier für persönliche und handgeschriebene Briefe an Freunde und Verwandte nutze, gibt es natürlich auch noch eine ganze Reihe weiterer Verwendungsmöglichkeiten. Beispielsweise eignet es sich mit Sicherheit auch hervorragend für Agenturen, Firmen, Vereine, usw., um Einladungen, Mailings oder Weihnachtsgrüße an Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Partner oder Mitglieder zu versenden. Dafür kann man die Sets auch in größeren Auflagen (bis zu 500 Stück) bestellen.

Da es sich bei den Briefpapier-Sets um 90 g/qm Offsetpapier im Format DIN A4 (210 x 297 mm) handelt, ist dieses auch perfekt für den Laser- und Inkjetdruck geeignet und hat außerdem eine Falzmarke. Es werden auf der Website von Tatmotive sogar Text-Vorlagen für verschiedene Anlässe und Zwecke zur Verfügung gestellt, sollte man selbst noch ein wenig Inspiration und Anregungen brauchen.

Falls man dann immer noch Fragen hat, kann man auch gleich zum Hörer greifen und sich von einem der Mitarbeiter ausführlich beraten lassen. Die Geschäftszeiten dafür sind Mo-Fr. 9.00 - 18.30 Uhr.

... und noch mehr:

Neben den bereits erwähnten Briefpapier-Sets - die man in den tollen Geschenkmappen übrigens auch wunderbar verschenken kann - gibt es im Shop außerdem noch verschiedene Strukturpapiere und eine ganze Reihe weiterer Papierprodukte , wie Schreibblöcke, Weihnachtskarten uvm.

Ich für meinen Fall bin sehr zufrieden und kann Tatmotive vorbehaltlos weiterempfehlen!

Persönlichkeitstyp: 
Kategorien: 
Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)