Gesundheit

Räuchern – spirituelles Ritual aller Kulturen

Das Räuchern von aromatischen Kräutern hat in der Menschheitsgeschichte stets eine überragende Rolle gespielt. In nahezu jeder Kultur auf unserem Planeten wurde diese Zeremonie praktiziert. Sie war eingebettet in die wichtigsten kultischen Handlungen der Stämme und Völker.

Zwei der drei Gaben der heiligen drei Könige als Geschenk für das Jesuskind, nämlich Weihrauch und Myrrhe, waren Harze, die als Räucherwerk bekannt waren. Das Weihrauch-Ritual hat in der katholischen Liturgie einen hohen Stellenwert.

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 3.7 (3 votes)

Das psychische Wohlbefinden steigern für mehr Lebensqualität

In Zeiten von Coming-outs, Statements zum Thema Depressionen und der LSBTTIQ-Bewegung legen zahlreiche Menschen großen Wert auf das psychische Wohlbefinden – modern „Mental Health“ genannt. Die Psyche erfährt eine wahre Sensibilisierung. Aus gutem Grund: Sie stellt das Fundament des Glücklichseins und eines erfüllten Lebens dar.

Hier erfährst Du, weshalb die psychische Gesundheit so wichtig ist und bekommst wertvolles Wissen mit auf Deinen Weg. Nicht nur Dir selbst zu Liebe kannst Du dieses in Zukunft berücksichtigen: Auch Deine Mitmenschen siehst Du so mit neuen Augen.

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 4 (2 votes)

Behandlung von ADHS bei Kindern mit CBD - Könnte es Medikamente ersetzen?

Viele Kinder und Jugendliche sind auffällig, weil sie ein unruhiges und unaufmerksames Verhalten an den Tag legen. Vor allem im Schulunterricht tritt ihre Hyperaktivität negativ in Erscheinung. Die Diagnose lautet oft ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung). Sogar Erwachsene haben häufig noch mit diesen Auffälligkeiten zu kämpfen.

Es gibt zwar pharmazeutische Behandlungsmöglichkeiten, die aber erstens das Problem nicht ganz lösen können und zweitens aufgrund ihrer Nebenwirkungen als nicht ganz unbedenklich gelten. Deshalb werden mittlerweile die Forschungen zum Einsatz von CBD bei ADHS verstärkt vorangetrieben.

Kategorie Blog: 
Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
No votes yet

5 bewährte Tipps gegen übermäßiges Schwitzen

Schwitzen kann ordentlich nerven, und ist doch eine wichtige Funktion unseres Körpers. Es ist eine völlig normale Reaktion. Auf diese Art und Weise reguliert unser Körper seine Temperatur und schützt uns davor, nicht zu überhitzen.

Wenn es heiß ist, oder unser Körper infolge von Anstrengung mehr Wärme produziert, dann schwitzen wir. Diese Feuchtigkeit verdunstet dann über unsere Haut und kühlt uns durch diesen Effekt ab. Schwitzen ist ein völlig natürlicher Bestandteil des menschlichen Organismus.

Kategorie Blog: 
Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 4 (1 vote)

Zwei Wochen Diät

Lustige WhatsApp Status Sprüche - Zwei Wochen Diät

Seit zwei Wochen auf Diät und das einzige,
was ich verloren habe, sind zwei Wochen.

(Quelle: unbekannt)

Foto von Thought Catalog @thoughtcatalog, via Unsplash.com

Abstimmen: 
Average: 5 (1 vote)
Inhalt teilen: 

Schönheit durch kosmetische Eingriffe - Die Bandbreite der ästhetischen Chirurgie

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters - der wichtigste Betrachter ist dabei jedoch meist die eigene Person. So hat jeder Mensch sein eigenes Schönheitsideal und bewertet sein Äußeres anders, als seine Mitmenschen.

Kategorie Blog: 
Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 3.3 (9 votes)

Bye-Bye Glimmstängel! E-Zigaretten als trendy Alternative

Dass Rauchen ungesund ist, ist kein Geheimnis. Laut WHO sterben jedes Jahr acht Millionen Menschen an den Folgen von Tabakkonsum. Es ist aber auch bekannt, dass es den meisten Rauchern nicht leicht fällt, ihr Laster zu besiegen. Strategien, mit dem Rauchen aufzuhören, gibt es viele.

Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 2.3 (4 votes)

Die E-Zigarette erobert Deutschland

Großes Interesse an der E-Zigarette

In Deutschland leben rund 20 Mio. Raucher. 43 Prozent davon sind aktuell entweder Nutzer der E-Zigarette, oder haben sie schon einmal ausprobiert.

Weitere 25 Prozent geben an, die elektrische Zigarette testen zu wollen. Somit zeigen rund 14 Mio. Menschen in Deutschland Interesse an der Alternative zur Tabakzigarette.

Mit der frei verfügbaren E-Zigarette bestünde die Chance, etwa 2/3 der aktuellen Raucher der schädlichen Tabakzigarette, auf eine deutlich weniger schädliche Alternative zu bringen. Für viele Raucher ist die E-Zigarette inzwischen Zigarettenersatz, auch darum weil man in manchen Nichtraucherbereichen und Restaurants, E-Zigaretten „dampfen“ darf.

Kategorie Blog: 
Themen des Beitrags: 
Abstimmen: 
Average: 2.1 (23 votes)

Karl-Heinz Karius - Definitiv daneben #13

Hypochondrie:
Diagnose führt zu Spontan-Symptomen

Abstimmen: 
No votes yet
Inhalt teilen: 
Subscribe to RSS - Gesundheit